Inhalte aufrufen

Profilbild

Veröffentlichung Smartstore 5


  • Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.
1 Antwort zu diesem Thema

#1 Maurice Dörrer

Maurice Dörrer

    SmartStore AG

  • Moderators
  • 1 Beiträge

Geschrieben: 16 August 2022 - 13:46

Smartstore 5 ist eine Portierung von Smartstore 4 - das auf dem klassischen .NET Framework 4.7.2 basiert. Nun folgt offiziell der Wechsel auf die neue ASP.NET Core 6 Plattform.

 

Highlights

  • Smartstore 5 ist jetzt plattformübergreifend und unterstützt neben Microsoft Windows auch Linux und macOS. Das bedeutet, dass Smartstore auf fast jedem Hosting-Server betrieben werden kann, egal ob dediziert, Cloud oder Shared.
  • Zusätzlich zu Microsoft SQL Server unterstützt Smartstore jetzt auch MySQLPostgreSQL ist in Planung und wird bald folgen.
  • Smartstore 5 ist eine der schnellsten out-of-the-box E-Commerce-Lösungen der Welt! Ein kleiner Shop mit weniger als 1.000 Artikeln und ein paar Dutzend Kategorien kann eine durchschnittliche Time to First Byte (TTFB) von weit unter 100 Millisekunden erreichen. Und das sogar ohne Output-Cache oder andere Leistungsmaßnahmen.
    • Im Vergleich zu Smartstore 4 in einigen Bereichen 10x schneller Deutlich weniger Speicherverbrauch (ca. 50%)
    • Selbst kostengünstiges (Cloud-)Hosting liefert hohe Leistung
  • Leistungsstarkes DataGrid im Backend
    • Eigenentwicklung, keine Bibliotheken von Drittanbietern mehr mit lästigen Lizenzbeschränkungen
    • Intuitiv, funktionsreich und flexibel
    • Unterstützt Zeilenauswahl, mehrspaltige Sortierung, Spaltenumordnung, Spaltenumschaltung, Paging etc.
    • Der Zustand des Gitters wird im lokalen Speicher des Browsers gehalten und beim Aktualisieren der Seite wiederhergestellt
    • Suchfilterausdrücke: Ausführung komplexer Suchanfragen, z.B. (*jacke oder *hemd) und !leder*
    • (DEV) datagridTagHelper, mit dem Sie jeden Aspekt des Grids steuern können
  • Facelifting von Frontend und Backend
  • Erstellen, Verwalten und Wiederherstellen von Datenbank-Backups im Backend
  • Mehr externe Authentifizierungsanbieter: Google, Microsoft, LinkedIn in Kürze Erweiterte Einstellungen für die Bildverarbeitung: Komprimierung, Qualität, Antwort-Caching usw.

Neue oder wichtige Änderungen

  • BlogNewsForum und Umfragen sind jetzt externe kommerzielle Plugins
  • Keine Unterstützung mehr für Microsoft SQL Server Compact Edition (SQLCE)
  • Zahlungsanbieter müssen neu konfiguriert werden (API Key etc.)

Projektstatus

  • Mit Ausnahme des WebAPI-Plugins wurde die Open Source Community Edition vollständig portiert (WebApi wird in Kürze folgen)
  • Bereits portierte kommerzielle Plugins:
    • Azure
    • BMEcat
    • Gemeinsame Export-Provider
    • Content Slider
    • ETracker
    • GDPR
    • Günstiger
    • Medien-Manager
    • Mega Menü
    • Mega Search
    • Mega Search Plus
    • OpenTrans
    • Bestellnummern-Formatierer
    • Outputcache
    • PageBuilder
    • PdfExport
    • PostFinance
    • Redis
    • SearchLog
    • Skrill
    • Sofortüberweisung
    • TinyImage
    • TrustedShops
    • UrlRewriter
    • Andere kommerzielle Plugins, die von Smartstore entwickelt wurden, werden bald folgen
  • Veraltete Plugins, die nicht portiert werden:
    • AccardaKar
    • BizImporter
    • easycredit
    • NachrichtenImporter
    • LeGuide Shopwahl#

Entwicklung

  • Kein proprietären Unit of Work & Repository Pattern mehr: Verzicht auf IDbContext und IRepository<T> zugunsten von DbContext und DbSet<T>
  • Weniger und schlankere Service-Klassen durch Entfernen aller generischen CRUD-Sachen
  • Viel einfachere Plugin-Entwicklung
  • Durchgängig asynchrone Funktionsaufrufe
  • Das Datenbankschema hat sich nicht geändert und bleibt daher abwärtskompatibel. Wir empfehlen dennoch SEHR, vor dem Upgrade ein Backup zu erstellen
  • Extrem leistungsfähiges Widget-System
  • Große TagHelper-Bibliothek mit über 50 benutzerdefinierten Helpern
  • On-demand Bereitstellung von nativen Bibliotheken über NuGet
  • Benutzerdefinierte Entitäten in Plugin-Projekten können nun Navigationseigenschaften zu Entitäten im Anwendungskern definieren

  • MediArt, Michael Herzog und hausel gefällt das

#2 gerdweing

gerdweing

    Member

  • Members
  • 21 Beiträge

Geschrieben: 20 September 2022 - 14:25

Wann wird es die WebApi für 5.0 geben?


lg Gerd

 

shop.ksca.eu