Inhalte aufrufen

Profilbild

Logindaten - Registration

UST-ID Login Registration

  • Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.
4 Antworten zu diesem Thema

#1 Hagelstein-Hamburg

Hagelstein-Hamburg

    Advanced Member

  • Members
  • 54 Beiträge

Geschrieben: 06 June 2020 - 12:38

Guten Tag,

 

wie kann ich ein Eingabefeld zu einem Pflichteingabefeld (mit *) umwandeln?

 

Beim Registrationsvorgang ist das Feld "Steuernummer" vorgegeben - um den Eintrag der USt-ID-Nr. vorzunehmen.

 

Dort werden nun diverse andere Nummern / Daten eingetragen und der Kunde hat nun auch ohne den Eintrag der ID-Nr. Zugang zu dem B2B Online-Shop!

 

Ist das zu ändern? Wenn ja, wie?

 

 

Vielen Dank im Voraus für eine Antwort.

 

MIt freundlichen Grüßen

 

Jens-Günther Hagelstein

 



#2 Marcel Schmidt

Marcel Schmidt

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 88 Beiträge

Geschrieben: 08 June 2020 - 14:24

Hallo Jens-Günther,

 

Vermutlich suchst du die Option 'Kunden müssen eine Steuernummer angeben'.

Diese Einstellung findest du unter Admin > Konfigurationen > Einstellungen > Steuer-Einstellungen

dann ganz unten findest du die gewünschte Option.

 

Beste Grüße


  • stefanmueller gefällt das

#3 Hagelstein-Hamburg

Hagelstein-Hamburg

    Advanced Member

  • Members
  • 54 Beiträge

Geschrieben: 25 June 2020 - 15:46

Sehr geehrter Herr Schmidt,

danke für die Antwort.

Meine Frage zielte auf den Vorgang danach ab, nachdem ich Ihre Einstellung vorgenommen habe / hatte.

 

Dort erscheint, wie oben beschrieben, das Eingabefeld für die Steuer-ID.

Das wird aber dann mit unnützen Daten ausgefüllt und der Kunde hat dann Zugang zu dem Shop / Rabatte etc.

Deshalb die Frage nach dem "Pflichtfeld" mit * - wie geht das?

 

Mit freundlichen Grüßen

Jens-Günther Hagelstein



#4 Marcel Schmidt

Marcel Schmidt

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 88 Beiträge

Geschrieben: 25 June 2020 - 20:07

Hallo Jens-Günther,

 

die option (*) Pflichtfeld bedeutet nur, dass der Kunde bei der Registration das Feld ausfüllen muss, es folgt zudem eine Plausibilitätsprüfung (es wird überprüft ob die Eingabe nach dem Schema korrekt ist (richtige Anzahl an Zeichen, sonderzeichen o.Ä.). Eine richtige Validierung, also ob es diese Nummer auch wirklich gibt, obliegt dem jeweiligen Shopbetreiber.

Im Backend gibt es dazu die Möglichkeit, bei der Kundenverwaltung Admin > Kunden > Kunden > [Edit] die Steuernummer eines Kunden als gültig / ungültig zu deklarieren.

 

 

Beste Grüße,

Marcel Schmidt

 

Angehängte Bilder


  • stefanmueller gefällt das

#5 Hagelstein-Hamburg

Hagelstein-Hamburg

    Advanced Member

  • Members
  • 54 Beiträge

Geschrieben: 26 June 2020 - 13:22

Sehr geehrter Herr Schmidt,

das mit dem Sternchen ist mir doch klar gewesen, deshalb sollte dieses Steuer-Nr.-ID-Feld so markiert werden (mit einem * versehen werden).

 

Die Frage war doch, ob das geht - diese genannte Änderung vorzunehmen, wenn ja, wie und wo das dann so eingestellt werden kann.

 

Nebenbei, noch eine ähnliche, andere Frage zu der EU-konformen Einstellung (PDF anbei) - habe wie schon beschrieben das Feld aktiviert um dort die USt-ID-Nr. eintragen zu lassen. Dieses funktioniert aber nicht wie schon oben geschildert!

 

Neue Frage ist: Lt. PDF habe ich nun für die Lieferung (A / CH) den Button auf  (Berechnung ohne MwSt.) gesetzt, ist das so richtig? - um nach A und CH ohne Umsatzsteuer eine Shop-Bestellung auszulösen?

 

Mit freundlichen Grüßen

Jens-Günther Hagelstein

Angehängte Bilder