Inhalte aufrufen

Profilbild

Paket-Inhalt auf VK-Preis per % umrechen, wie?

importieren office xml

  • Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.
3 Antworten zu diesem Thema

#1 Hagelstein-Hamburg

Hagelstein-Hamburg

    Advanced Member

  • Members
  • 46 Beiträge

Geschrieben: 28 February 2020 - 18:33

An alle Community-Mitglieder!

 

Wie kann ich über eine Excel-Datei das beschriebene Thema bewerkstelligen?

 

Ein Screen - Muster - Beispiel von einer Lieferanten Ecxel-Datei, anbei.

 

Das Beispiel bezieht sich nicht nur auf Drahtwaren oder Blindnieten sondern auch im allgemeinen kommt der Fall bei Schrauben und Dübel, etc. vor:

 

"Die Ware ist in unterschiedlichen Mengen (also nicht nur in Paketen a 100 St., sondern auch 50, 200, 250, 500, 1000 oder auch per 1500 St.) in einem Paket und wird so per Paket verkauft.

 

Der importierte Einkaufs- und Verkaufspreis (dieser wird immer nur per % / teilweise auch per %0) vom Lieferwerk in der Excel-Datei vorgegeben. D.h. dann, wie auf dem Muster-Screen zu sehen ist, das in der Spalte VE die oben genannten unterschiedlichen Mengen angegeben sind.

 

Für die Online-Shop-Software heißt das nun ganz einfach "ausrechnen" - > Beispiel: Preis per % St. x 15 (beim Beispiel VE=1500 St. im Paket, oder bei 50 St. im Paket dann : 2). - Geht das so? - Ist das bei der Versin NET 3.15 möglich

 

Frage: Wie wird das bei der Version NET 3.2 eingegeben?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jens-Günther Hagelstein

 

Angehängte Bilder



#2 Wolfgang Schmerge

Wolfgang Schmerge

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 2077 Beiträge

Geschrieben: 10 March 2020 - 15:24

Hallo Herr Hagelstein,

 

wie schon in dem anderen Beitrag geschrieben, funktioniert es wie folgt.

1. Sie müssen ein solches Produkt mit Attributen und den entsprechenden Optionen (50 St., 100 St., 150 St. usw) erstellen.
Bei den Attribut-Optionen wird dann der Aufpreis für den Grundpreis aufgeschlagen.
Beispiel:
50 Stück = Grundpreis = 50 €
Attribut-Optionen:
100 St. = Aufpreis 40 €
150 St. = Aufpreis 30 €

 

2. Die Preise können Sie später über einen Produkt-Aktualisierungsimport (Excel-Datei) ab der Shop-Version 3.2.x ändern.

 

Kein Shop-System auf der Welt berechnet aus solch einer Datei wie von Ihnen beigefügt neue Preise.
Dies funktioniert immer über einen Aktualisierungsimport und Sie müssen die entsprechenden Preise in der Exceldatei aktualisieren.

 

Liebe Grüße

 

Wolfgang


Bleibt gesund!

 

Viele zusätzliche Smartstore Plugins gibt es im MARKETPLACE:
http://community.sma...dex.php?/files/

 

Hier geht es zu den Smartstore Videos:
Smartstore.NET Youtube-Channel
 

Die deutsche Smartstore Online-Dokumentation gibt es hier:
http://docs.smartsto...display/smnetde

In dem folgenden BLOG findet man interessante Tipps & Tricks zum Thema "Smartstore":

http://community.sma...t-tipps-tricks/

 


#3 stefanmueller

stefanmueller

    SmartStore AG

  • Moderators
  • 11 Beiträge

Geschrieben: 11 March 2020 - 10:41

Hallo Herr Hagelstein,

 

schauen Sie sich mal diesen neuen Blogbeitrag bei uns an:

 

https://smartstore.c...nagement-studio

 

Wir zeigen hier das direkte Bearbeiten von Datenbankwerten mittels SQL Server Management Studio (SSMS). Das fühlt sich dann fast so an wie in Excel.

 

Anhand eines Beispiels: die Reihenfolge aller Optionen des Spezifikationsattributes "Farbe" zu ändern.

 

Die Belohnung: Massenhafte Änderungen sind einfacher und schneller gemacht als manuell über den Shop-Adminbereich, braucht aber etwas Einarbeitung in SQL Studio.

 

https://www.youtube....h?v=yNHlZxQgguI

 

Grüße, Stefan Müller



#4 Hagelstein-Hamburg

Hagelstein-Hamburg

    Advanced Member

  • Members
  • 46 Beiträge

Geschrieben: 12 March 2020 - 19:45

Sehr geehrter Herr Schmerge.

 

Ich habe Ihre obige Information richtig verstanden (= verschiedene Attribute (= 50 / 100 / 250 St.) für ein Produkt  = bei einer Größe an Schraube/Blindniete etc,) anlegen.

 

So war aber meine Fragestellung, bzw. meine Anforderung, nicht.

 

Ich habe eine Liste (siehe damaligen Anhang) die viele verschiedene Produkte und Größen beinhaltet; jede Produkt-Größe hat aber je Größe nur ein VE-Größen-Inhalt, keine Varianten aufzuweisen!

 

Sie hatten das nun verneint, das Ihre Software (und auch andere Marken) das nicht, wie von mir gewünscht und beschrieben, kann. - Schade, dann nützt mir ein Update nichts.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jens-Günther Hagelstein




Auch markiert mit einem oder mehrerer dieser Schlüsselwörter: importieren, office, xml