Inhalte aufrufen

Profilbild

Wie Bundles für Kunden konfigurierbar machen?


  • Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.
5 Antworten zu diesem Thema

#1 wolffseb

wolffseb

    Newbie

  • Members
  • 3 Beiträge

Geschrieben: 16 October 2018 - 10:41

Hallo,

 

ich verstehe anscheinend die Konzepte hinter den Bundles und Gruppenprodukten nicht richtig.

 

Wie kann ich ein Bundle für den Kunden konfigurierbar machen wie ein Gruppenprodukt mit dynamischem Preis?

 

Nehmen wir an ich biete in meinem Shop verschiedene Produkte an die es entweder einzeln oder in Gruppen gibt.

 

Ein gutes Beispiel wäre z.B. ein Terminplaner:

Ein solches Produkt besteht immer zwingend aus einem Einband und einem Inhaltsblock sowie optionalen Bestandteilen wie z.B. einem Lineal.

 

Der Einband und auch der Inhaltsblock sollen vom Kunden konfigurierbar sein. (Einband in Leder oder Stoff, mit Prägung oder ohne etc.; Inhaltsblock mit 400 Seiten oder 500 Seiten und farbigen oder neutralem Papier)

Die möglichen Kombinationen ergeben sich aus der gewählten Kombination. D.h. gewisse Einbände sind mit gewissen Inhaltsblöcken kombinierbar worauf sich der Preis ändert und ggf. ein "Lineal" oder auch weitere Extras verfügbar werden.

 

Dies ist mit Spezifikationsattributen abdeckbar und funktioniert auch soweit.

 

Nun zu meinem konkreten Problem:

Ich möchte, dass der Kunde diese Kombination als einen Eintrag in den Warenkorb legen und dafür eine Menge definieren kann.

So wie ich den Smartstore verstehe funktioniert das nur mit einem Bundle. Ein Bundle ist aber - so wie ich es verstehe - in Preis und Kombination "fix" und lässt sich nicht so anpassen wie ich das möchte.

 

Habt ihr einen Tipp für mich wie ich diese Art dynamischer Produkte umsetzen kann?



#2 Jannis_

Jannis_

    SmartStore Team

  • Administrators
  • 43 Beiträge

Geschrieben: 16 October 2018 - 13:28

Hallo,

 

du kannst mit Attribut-Kombinationen, wie in dem Beispiel gezeigt vorgehen und dir hier angucken wie das dann im Shop genau aussieht. Hier noch ein Beitrag zum Thema "Wie funktionieren Produktvarianten".

 

Liebe Grüße

 

Jannis

Angehängte Bilder



#3 wolffseb

wolffseb

    Newbie

  • Members
  • 3 Beiträge

Geschrieben: 17 October 2018 - 08:04

Hallo Jannis,

 

danke für den Tipp mit den Varianten und das Beispiel!

 

Mein konkretes Problem ist ein wenig komplexer als das Beispiel mit dem Terminplaner.

Im Moment sind Einband und Inhalt als zwei Produkte (mit jeweils 50 - 200 Varianten) konfiguriert und als Gruppenprodukt verbunden.

 

Lässt sich die Trennung in zwei Produkte erhalten, so dass später in der Verarbeitung zwei unterschiedliche Produktnummern im Auftrag stehen?

 

Beste Grüße,

 

Sebastian



#4 Jannis_

Jannis_

    SmartStore Team

  • Administrators
  • 43 Beiträge

Geschrieben: 17 October 2018 - 09:49

Hallo Sebastian,

 

im Moment lässt sich so ein komplexes Problem out of the Box nicht lösen. Aber wir könnten dies im Rahmen einer Projektarbeit realisieren.

 

Liebe Grüße

 

Jannis



#5 Marcus Gesing

Marcus Gesing

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 3308 Beiträge

Geschrieben: 17 October 2018 - 10:18

Bundle, bei dem Preis per Bundle-Bestandteil aktiviert ist. Zum testen im Demo-Backend hier entlang.

Schöne Grüße aus Düsseldorf,
Marcus Gesing


#6 wolffseb

wolffseb

    Newbie

  • Members
  • 3 Beiträge

Geschrieben: 17 October 2018 - 11:20

Hallo Marcus,

 

die Funktion "Preis per Bundle-Bestandteil" muss ich beim Lesen der Doku irgendwie übersehen haben oder falsch interpretiert.

Das Beispiel sieht aus als wenn es mein Problem abdeckt. Ich werde versuchen das so umzusetzen!

 

Vielen Dank euch beiden für die Hilfe!

 

Beste Grüße,

Sebastian