Inhalte aufrufen

Profilbild

Ein-/Ausblenden von Settings unter Configuration

Configuration Settings

  • Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.
6 Antworten zu diesem Thema

#1 demrajanf

demrajanf

    Member

  • Members
  • 15 Beiträge

Geschrieben: 16 October 2017 - 13:28

Moin zusammen,

 

ich scheitere gerade an den Berechtigungen. Wir haben eine eigene AdminGruppe, die folgende Funktion aufrufen dürfen soll.

 

Configuration > Regional Settings > Countries.

 

Wenn ich unter Configuration > Access Control List schaue, finde ich den Eintrag "Configuration > Admin area.Manage Countries". Wenn ich den setze und ich die Seite direkt aufrufe, ist der Zugriff gewährt. Aber ich sehe im Menü keinen Link (s.o.).

 

Geht bestimmt, aber wie?!

Danke schon mal, Grüße, Rajan.

 

 

 

 



#2 Marcus Gesing

Marcus Gesing

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 3295 Beiträge

Geschrieben: 16 October 2017 - 14:19

Ich tippe mal, dass das Zugriffsrecht "Manage Settings" ebenfalls eingeräumt werden muss.


Schöne Grüße aus Düsseldorf,
Marcus Gesing


#3 demrajanf

demrajanf

    Member

  • Members
  • 15 Beiträge

Geschrieben: 16 October 2017 - 15:03

Nope, hilft net.

 

Diese Einstellungen habe ich durchprobiert (auch in Kombinationen) um den Menüeintrag "Configuration" sichtbar zu machen, aber ohne Erfolg:

- Admin area. Manage ACL

Admin area. Manage Countries

- Admin area. Manage Maintenance

Admin area. Manage Settings

 

Auch habe ich probiert nur den Stores Link zu aktivieren, aber auch das erfoglos:

Admin area. Manage Stores

 

Danke für alle Tipps....

Grüße, Rajan.

 

 

 



#4 Marcus Gesing

Marcus Gesing

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 3295 Beiträge

Geschrieben: 16 October 2017 - 15:47

Bitte mal den Cache löschen (Zahnradsymbol > Cache löschen). Bei mir hat es wie folgt funktioniert: Neue Rolle anlegen, dieser "Manage Countries", "Manage Settings", "Access admin area" einräumen und dem betreffenden Kunden zuordnen. Er zeigt dann Konfiguration > Regionale Einstellungen nur mit dem einen Eintrag "Länder" an.


  • demrajanf gefällt das

Schöne Grüße aus Düsseldorf,
Marcus Gesing


#5 demrajanf

demrajanf

    Member

  • Members
  • 15 Beiträge

Geschrieben: 17 October 2017 - 09:52

Moin Marcus,

 

Danke für den Hinweis, den hatte ich übersehen. Ich habe die drei Berechtigungen wie von Dir vorgeschlagen gesetzt. Gut soweit! :)

 

Ich sehen nun den Menüeintrag "Configuration", darunter aber neben "Regional Settings" auch "Lists" und "Settings", also alle Einträge, die auch Untereinträge haben können. "Lists" ist nicht weiter schlimm, aber gerade an die "Settings" wollte ich niemanden dranlassen, der sich nicht ausreichend auskennt.

 

Gibt es noch eine Einstellungsmöglichkeit, oder müsste ich in der View per IF/ELSE die "Settings" entsprechend ausblenden?

Danke, Grüße, Rajan.



#6 Marcus Gesing

Marcus Gesing

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 3295 Beiträge

Geschrieben: 17 October 2017 - 11:35

So granular lässt sich das hinsichtlich der Darstellung nicht steuern. Das würde in zu vielen Zugriffsrechten münden. In einem solchen Fall wird der Link zwar angezeigt, ein User ohne entsprechendes Recht kann aber keine Änderung an der betreffenden Ressource vornehmen und bekommt eine Fehlermeldung, sollte er es versuchen.


Schöne Grüße aus Düsseldorf,
Marcus Gesing


#7 demrajanf

demrajanf

    Member

  • Members
  • 15 Beiträge

Geschrieben: 18 October 2017 - 14:31

Hallo Marcus,
 
Danke Dir, ich hatte schon vermutet, dass die Berechtigungsstruktur nicht so filigran aufgeschlüsselt wurde.
 
Man kann aber (wenn man die Sourcen hat).......

- In der Tabelle "PermissionRecord" einen neuen Eintrag anlegen:
INSERT INTO PermissionRecord (Name, SystemName, Category) SELECT 'Admin area. Manage Regional Settings', 'ManageRegionalSettings', 'Configuration'; => ergibt ID = 50 (bei uns!)

- In der Tabelle "PermissionRecord_Role_Mapping" muss ein Eintrag existieren, in unserem Fall Permission = 50 und Rolle = 5 (= Neuer Admin)

- Dann im Projekt in der Datei SmartStore.Admin > sitemap.config den Knoten finden, dessen id="regional-settings" lautet

- Hier den Systemnamen (s.o.: "ManageRegionalSettings") in das Attribut "permissionNames" einfügen (Komma nicht vergessen!)
<siteMapNode id="regional-settings" iconClass="globe" title="Regional Settings" resKey="Admin.Configuration.RegionalSettings" permissionNames="ManageRegionalSettings,ManageSettings">

- Applikation kompilieren und neu veröffentlichen

Glücklich sein! :) [Im Admin Bereich sieht man nun Configuration > nur Regional Settings > und nur Countries (wenn unter "Access Controle List" so eingerichtet)]

Viel Erfolg, Grüße, Rajan.
  • Murat Cakir und Marcus Gesing gefällt das