Inhalte aufrufen

Profilbild

FAQ zu SmartStore.NET 3


  • Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.
Keine Antworten zum Thema vorhanden

#1 Artar

Artar

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 889 Beiträge

Geschrieben: 24 April 2017 - 13:57

Liebe SmartStore.NET-Nutzer(in),

 

"Online-Shopsystem SmartStore.NET in der Version 3x"

 

Einen Überblick über die neuen Features und das tolle Theme kannst Du unter der URL 

 

http://demo.smartstore.com/frontend/ verschaffen.

 

Einleitung und Definitionen
 
SmartStore.NET ist ab der Version 3.0 dual lizenziert
 
Die SmartStore.NET Community Edition CE (nachfolgend „Basissoftware“ genannt) und die Open Source Plug-ins (nachfolgend „OS/Plug-ins**“ genannt) unterstehen der GPLv3 (online aufrufbar unter: http://documents.sma...cense_GPLv3.pdf) und können vom Vertrags-partner (nachfolgend „Kunde“) der SmartStore AG, Kaiserstr. 63-65, 44135 Dortmund (nachfolgend „SmartStore“) nach Maßgabe der GPLv3 genutzt werden.
 
Hinsichtlich der über die Basissoftware und „OS/Plug-ins** hinausgehenden Shopsoftware der SmartStore werden je nach vereinbartem Umfang der Softwareüberlassung die Editionen „Professional“, „Premium“ und „Enterprise“ unterschieden. Diese Editionen unterscheiden sich durch die Zuordnung einzelner proprietärer SmartStore.NET Pro/Plug-ins* (nachfolgend „Pro/Plug-ins*“ genannt).
 

 

Anders als die Basissoftware unterliegen die darüberhinausgehenden Pro/Plug-ins* der Shopsoftware SmartStore.NET und die Editionen „Professional“, „Premium“ und „Enterprise“ einer gesondert zwischen SmartStore und dem Kunden vereinbarten Endnutzer-Lizenzvereinbarung (End-User License Agreement - nachfolgend „EULA“ genannt).
 
Version 3.0
 
Die entscheidenden Neuerungen der Version 3.0 sind das „Responsive Theme (Flex)“, das auf Bootstrap 4 basiert und damit im Prinzip eines der modernsten Shopsystemen darstellt, dass derzeit am Markt erhältlich ist. Im Übrigen stammt die Technik von Twitter. Mit Bootstrap gemacht sind unter anderem http://www.newsweek.com, http://www.vogue.de, https://www.nasa.gov, http://www.msnbc.com. https://de.wikipedia...rap_(Framework)
 
Weitere wichtige Punkte sind unsere „Mega Search“ und das „Mega Search Plus“. Anbei weitere Infos:
 
Mit SmartStore.NET 3 erreichen Sie einfach mehr!
 
https://goo.gl/nHlhNR (Allgemein)
https://goo.gl/PMHMSI (Schwerpunkt: MegaSuche)
https://goo.gl/oYGGf4 (Schwerpunkt: MegaMenu)

 

NEU: Die Lokalisierung eines Shops ist ein essentieller Teil der Internationalisierungs-strategie. Genau deshalb sollte der Übersetzungsprozess im Vorfeld wohlüberlegt sein. Ab dem 11.09.2017 stellt Ihnen SmartStore einen neuen kostenlosen Dienst für beliebige Sprachen Ihrer SmartStore.NET (Frondend/Backend) zur Verfügung. Über folgender URL http://translate.smartstore.com/ können Sie sich einen Überblick verschaffen. Ab der SmartStore.NET Version 3.1 wird der Dienst über das Backend erreichbar sein so das Sie jede dort kostenlos zur Verfügung gestellte Sprache für Ihren Shop Downloaden und nutzen können.  

 

Was ist neu?
 

MegaSearch
 
Hochperformante, sehr intelligente, skalierbare und robuste Suchmaschine für den Produktkatalog. Intelligente und zuverlässige Suche sind der Schlüssel zum Erfolg. Kaum ein Kunde stöbert heutzutage im Warensortiment, schon gar nicht, wenn das Sortiment tausende Artikel oder mehr umfasst. Eine Suche, die schnell zum Ziel führt, erhöht die Verweildauer im Shop signifikant. 
 
Synonyme: Elasticsearch in der PHP-Welt.
 
Facts:
Volltext-Suche (Popup Fenster) nach Artikeln im Online-Shop
Fuzzy Search / Phonetische Suche: über die Funktion „Meinten Sie?“ werden Fuzzy Suchvorschläge geliefert. Einen direkten fuzzy-Suchmodus gibt es aber nicht
Extrem performant, auch für Millionen von Online-Shop Artikeldaten nutzbar
Online-Shop Kategorie-Navigation über die Suche möglich (dadurch Suchfilter in allen Kategorien verfügbar, siehe Demo-Shop http://demo.smartstore.com/frontend/ Filterung von Suchergebnissen nach Warengruppen vorhanden
Umfassende Konfigurationsmöglichkeiten für Indizes usw. (z.B. versch. „Analyzer“, untersch. „Query“ -Komponenten, Filter, usw.) Ja, teilweise
Umfangreiches Caching
Automatischer Index-Update per Task. Intervall beliebig konfigurierbar
Umfangreiche Such-Syntax. Rechtschreibkorrektur („Meinten Sie?“ / „Did you mean?“): Lep-Top schlägt Laptop vor
Intelligente Auto-Vervollständigung: Samsung schlägt Samsung Galaxy S7 Edge vor
Suche in Warengruppen: Waschmaschine schlägt Waschmaschinen in Haushaltselektronik vor
Marken-Suche: Waschmaschine schlägt Waschmaschinen von Bosch vor
Top-Suchbegriffe: iphone schlägt iphone 7 plus silber vor (setzt das SearchLog-Plugin voraus)
Beliebige Sortierung der Suchergebnisse
Gewichtung von Suchfeldern. Dadurch Beeinflussung der Reihenfolge von Suchtreffern möglich
SEO En-/Decoder, auch für Filter in Form von URL Alias
Umfangreiche Statistik über Suchanfragen und Conversions, via Suchprotokollierungs-Plugin
Erweiterbare Liste von Abkürzungen, um mehr Suchtreffer zu erzielen. Beispiel: „24cm“ findet „24 cm"
Erweiterbare Liste von Synonymen „Stop-Words“, um mehr Suchtreffer zu erzielen. Beispiel: „Laptop“ findet „Notebook“
compound words: Erweiterbare Liste von zusammengesetzten Wörtern, um mehr Suchtreffer zu erzielen. Beispiel: „Brille“ findet „Sportsonnenbrillenetui“

 

Ab Professional Edition: Einfache Facetten-Suche mit globalen Attributen Hersteller, Preis, Verfügbarkeit, Bewertung und Lieferzeiten. Indiziert nur die Standard-Sprache. Indiziert nur den Standard-Shop. (nicht erwerbbar über Marketplace)
 

 

 

MegaSearch Plus
Beinhaltet alle Features von MegaSearch
 
Mehrsprachigkeit: (OHNE MegaSearch Plus (MSP) werden nur Texte der Standardsprache durchsucht)
MultiStore: (OHNE MegaSearch Plus (MSP) werden Produkteinschränkungen für Multistores und für Kundengruppen nicht berücksichtigt!)
Attribute: Beliebige Varianten und Spezifikations-Attribute für die Facettensuche definierbar. Facettensuche: Mit Hilfe von Attributen können Suchergebnisse intelligent eingeschränkt/gefiltert werden (Drilldown). (OHNE MegaSearch Plus (MSP) ist eine Filterung/Facettierung nach Attributen nicht möglich.)
 
Ab Premium Edition: Beliebige Varianten und Spezifikations-Attribute für die Facettensuche definierbar. Unterstützt mehrsprachige Shops und den Multishop-Betrieb. (nicht erwerbbar über Marketplace)

 

Responsive Theme (Flex)

 

Modernes, sehr ansprechendes und mobilfähiges Theme auf Basis von Bootstrap 4. Perfektes SEO-Ranking, und Höhere Conversion. 
 
Facts:
Basiert auf Bootstrap 4
SASS löst LESS ab
Das auf jQuery Mobile basierende dedizierte Mobiltheme wird entfernt (nur noch ein Theme für alle Devices)
Gestensteuerung für mobile Endgeräte
OffCanvas-Menüs für Katalog und Warenkorb
Schlankes Design
Schlankerer Code, dadurch erhöhte Performance
Viele neue Goodies für Theme-Entwickler
 
Ab Community Edition: Verfügbar
 

 

MegaMenu

Sehr ansprechendes und modernes Navigations-Element für den Katalog im Stile von Amazon & Co.
 
Facts:
Mehrspaltiges Layout
(Hintergrund)-Bilder
Product-Rotator
Vielfältige Point&Click Anpassungsmöglichkeiten
 
Community Edition: KEIN MegaMenu; nur noch einfaches Menü, das max. 2 Hierarchien abbilden kann.
 
Ab Professional Edition: Enthalten als Exklusiv-Plugin (nicht erwerbbar über Marketplace)
 
ContentSlider
Sehr ansprechender und moderner Content-Slider für Startseite und Warengruppen-Seiten.
 
Facts:
Jede Warengruppe kann über eigenen Slider verfügen mit beliebig vielen Slides
Produkt-Slides: Produkt auswählen, Template festlegen, fertig! Bild, Name, Preis und Link werden autom. angeordnet.
Mehrsprachen-fähig
Multishop-fähig
Vielfältige Point&Click Anpassungsmöglichkeiten
Macht das CustomBanner Plugin obsolet
 
Community Edition: KEIN ContentSlider
 
Ab Professional Edition: Enthalten als Exklusiv-Plugin (nicht erwerbbar über Marketplace)
 
►OutputCache
Mächtiges Performance-Werkzeug für extrem kurze Reaktionszeiten. Verhindert das Einbrechen der Ladegeschwindigkeit zu Peek-Zeiten.
 
Synonyme: FullPageCache/FPC (Magento), HttpCache (Shopware)
 
Facts:
Erhöht die Shop-Geschwindigkeit um ein Vielfaches (2x – 100x, je nach Datenbestand und momentaner Auslastung)
Perfektes Werkzeug, um Peek-Zeiten unbeschadet zu überstehen (z.B. Weihnachten oder bestimmte Uhrzeiten in Office-Supply Shops)
Legt ganze Seiten im Cache ab, sodass der nächste Request gar nicht erst gegen die Datenbank laufen muss. 
Donut-Caching: Seiten-Teilbereiche werden vom Caching ausgenommen und stets bei jedem Request dynamisch neu erzeugt. Betrifft alle Bereiche, in denen kundenindividueller Content dargestellt wird, z.B. Warenkorb. 
Läuft vollautomatisch im Hintergrund, keine Konfiguration nötig (aber möglich);
Automatische Cache-Updates, wenn Daten im Backend geändert wurden;
Lässt sich umfassend konfigurieren: Was soll gecached werden? Wie lange? Etc.
 
Ab Premium Edition: Enthalten als Exklusiv-Plugin (nicht erwerbbar über Marketplace)
 
Ab Enterprise Edition: Redis-Speicheranbieter zwecks Webfarm-fähigkeit (setzt Redis-Plugin voraus, nicht erwerbbar über Marketplace)
 
 
►Redis
Mächtiges Performance-Werkzeug für unbegrenzte Skalierbarkeit. Ist Grundvoraussetzung für den Betrieb von SmartStore.NET in einer Webfarm.
 
Was ist Redis? Eine Open-Source NoSQL-Datenbank mit einer einfachen Schlüssel-Werte-Datenstruktur. Extrem schnell! Selbst Terrabytes an Daten können ihn nicht ausbremsen. In einer Webfarm wird der Redis-Dienst auf einem separaten Server installiert, auf den alle Shop-Instanzen zugreifen können. Auf diese Weise werden Cache-Daten, die sonst im privaten RAM eines Servers abgelegt würden, zentral allen Servern in einer Farm zugänglich gemacht.
 
Facts: 
Das SmartStore.NET Redis Plugin enthält 4 Module (sprich: Redis-Adapter):
Redis.Data-Cache (löst den Standard-RAM-Cache ab)
Redis.OutputCache (löst den Standard RAM-OutputCache ab)
Redis.SessionState (löst den Standard ASP.NET RAM SessionStore ab)
Redis.MessageBus (Ermöglicht die Server-zu-Server Kommunikation in einer Webfarm)
Multi-Level Cache: 1. Level: Server-RAM – 2. Level: Redis > extrem hohe Performance. Eliminiert den Nachteil von evtl. schlechter Netzwerk-Latenz
Deutlich schnelleres AppRestart, da der Cache Anwendungsneustarts überdauert
Zero-Configuration (außer Redis-Installation selbst)
 
Ab Enterprise Edition: Enthalten als Exklusiv-Plugin (nicht erwerbbar über Marketplace)
 
 
►Azure BLOB Storage
Dateisystem-Adapter, der Medien-Dateien sowie dynamisch generierte Thumbnails in der Microsoft Azure BLOB Storage Cloud speichert (statt im lokalen Dateisystem oder in der Datenbank).
 
Facts:
Microsoft Azure BLOB Storage ist ein kostenpflichtiger Dienst (Pay-per-use): Wir stellen nur den Adapter dafür bereit
Bessere Response-Zeiten im Shop
Zero-Configuration
Läuft vollautomatisch und transparent im Hintergrund
In Webfarmen: perfekte Lösung, um Dateien zentral zu verwalten (statt auf Dateireplikation zu setzen, oder UNC-Pfade für Medien einzurichten und somit schlechte Latenz in Kauf zu nehmen)
 
Vorteile von Azure BLOB Storage:
Kann Terrabytes an Dateien ohne geringste Zuckung verarbeiten
CDN
Automatische Backups
Geo-Replication
 
Ab Premium Edition: Enthalten als Exklusiv-Plugin (nicht erwerbbar über Marketplace)
 
 
►Shop Lizenzen
Instanz (abgeschlossene Einheit): Bei einer Instanz handelt es sich im Wesentlichen um eine Installation von SmartStore.NET auf genau einem Webserver, und einer Datenbank, die von dieser Installation referenziert wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Datenbank-Server, in dem diese Datenbank eingebunden ist, auf dem Web- oder - zwecks Lastenteilung - auf einem externen Server installiert wurde.

 

►Plug-Ins - Multishop-Betrieb
Community- und Professional Edition: Plug-Ins müssen beim Multishop-Betrieb (Subshop) für jeden Shop neu erworben werden.  
 
Ab Premium Edition: Im Multishop-Betrieb (Subshop) für jeden Shop mehrfach nutzbar.

 

►Plug-Ins – Quellofen
Ab Enterprise Edition: Alle Enterprise Plug-Ins werden Quellofen ausgeliefert.

 

►Plug-Ins – Update/ Upgrade fähig
Community Edition, Professional- und Premium Edition: Alle erworbene Plug-Ins sind nur bis zum nächsten „Major Release“ nutzbar. (Generationswechsel. z.B. Version 2.6 auf 3.0)
 
Ausnahme: Ab der Premium Edition in Verbindung mit Platinum Support sind alle erworbene Plug-Ins bei einem laufenden, NICHT gekündigten Supportvertrag nach jeden „Major Release“ (Upgrade) nutzbar und müssen NICHT noch einmal neu erworben werden. (Flatrate)
 
Ab Enterprise Edition: Keine Einschränkung. 

 

►Plug-Ins – Support
 
Community Edition: Kein Support
 
Ab Professional- und Premium Edition: Bei laufendem, NICHT gekündigtem Supportvertrag.
 
Ab Enterprise Edition: Ja 7/24 Support.
 
FAQ‘s
►Frage: Ist SmartStore.NET ab der Version 3 weiterhin kostenlos?
Antwort: Das kommt darauf an, welche Edition Sie nutzen. Die „Community Edition“ ist weiterhin komplett kostenlos nutzbar. Die „Professional“, „Premium“ und „Enterprise Edition“ sind dagegen kostenpflichtig.      
 
►Frage: Ist das neue Theme (Flex) bei der „Community Edition“ kostenlos nutzbar oder muss man dafür eine der Editionen erwerben? 
Antwort: Das neue „Responsive Theme (Flex)“ ist ab der „Community Edition“ uneingeschränkt und kostenlos nutzbar. 
 
►Frage: Sind das neue „Mega Menu“ und der „Content Slider“ auch in der „Community Edition“ frei nutzbar? 
Antwort: Nein, beide Plug-ins sind fester Bestandteil einer der drei Editionen.
 
►Frage: Kann ich das „Mega Menu“ und den „Content Slider“ über den SmartStore Marketplace einzeln erwerben?
Antwort: Nein, leider nicht, beide Plug-ins sind fester Bestandteil der Pro/Plug-ins* und einzeln nicht zu erwerben. Dasselbe gilt auch für alle anderen Pro/Plug-ins*.
 
►Frage: Ich habe gesehen, dass die WebApi nicht mehr kostenlos angeboten wird. Da ich Entwickler bin, möchte ich nun wissen, ob ich die volle Summe von 499 € zahlen muss, um an diese zu kommen.
Antwort: Wenn Sie Entwickler sind und uns das nachweisen können bzw. wenn Sie sich bei uns als Entwickler registrieren, bekommen Sie die WebApi kostenlos.  
 
►Frage: Ist das „Mega Search“ in irgendeiner Form auch in der „Community Edition“ integriert? 
Antwort: Nein, „Mega Search“ ist erst ab der „Professional Edition“ integriert. In der „Community Edition“ ist eine Datenbanksuche integriert, diese ist in ihrer Funktion stark eingeschränkt.  
 
►Frage: Ist es möglich, das „Mega Search“ und „Mega Search Plus“ Plug-in zu erwerben, wenn ich nur die „Community Edition“ habe?
Antwort: Nein, einzeln sind beide Plug-ins nicht zu erwerben, das „Mega Search“ Plug-in ist Bestandteil der „Professional Edition“, und „Mega Search Plus“ ab der „Premium Edition“. 
 
►Frage: Ist das „Mega Search“ und „Mega Search Plus“ Plug-in in einer Webfarm nutzbar?
Antwort: Nein, „Mega Search“ und „Mega Search Plus“ basieren auf Lucene, und Lucene ist von Haus aus nicht Webfarm-fähig, für verteilte Anwendungen (Webfarmen) kann nur SOLR eingesetzt werden. Bei uns ist SOLR erst ab der „Enterprise Edition“ integriert.             
 
►Frage: Kann ich SmartStore.NET auf einem Linux Server installieren? 
Antwort: Nein, SmarStore.NET ist eine Windows-Anwendung und als solche ist sie nur auf einem Windows-Server lauffähig. 
 
►Frage: Sind Windows-Server im Unterhalt nicht teurer als Linux? 
Antwort: Nein, inzwischen nicht mehr, Linux hat zwar mit 58% Marktanteil gegenüber Microsoft die Nase vorne, was die Kosten bei gleicher Konfiguration betrifft, sind aber beide gleichauf.   
 
►Frage: Ich habe gelesen, dass SmartStore beim Kauf einer der Editionen die Erstinstallation der SmartStore.NET für mich übernimmt. Muss ich dafür einen bestimmten, von SmartStore zertifizierten Provider nehmen? 
Antwort: Nein, SmartStore schreibt Ihnen NICHT vor, welchen Provider Sie nehmen sollen. Wichtig ist nur, dass der von Ihnen ausgewählte Provider die Server bzw. die vorgegebene Systemumgebung erfüllt.  
 
►Frage: Kann man die Pro/Plug-ins* auch einzeln erwerben? 
Antwort: Nein, alle Pro/Plug-ins* sind nur in Verbindung mit der jeweiligen Edition zu erwerben.  
 
►Frage: Ich möchte gerne neben meinem Standard Shop mit der gleichen Installation „Backend“ einen zweiten Shop aufbauen – ist das möglich?
Antwort: Ja, das ist möglich, und so viele Sie möchten. Die Funktion heißt bei uns Multishop-Betrieb (Subshops) und ist schon ab der „Community Edition“ kostenlos nutzbar.     
 
►Frage: Kann ich bei der Multishop-Betrieb-Funktion (Subshops) jeden einzelnen Shop vom Design her individuell gestalten? 
Antwort: Ja, das ist kein Problem. Jeder einzelne Shop kann in der Multishop-Betrieb-Umgebung individuell angepasst werden. 
 
►Frage: Wenn ich den Shop als Multishop-Betrieb (Subshops) betreibe: Darf ich die gekauften Plug-ins für alle Subshops nutzen? 
Antwort: Ja und nein, bei der Community- und Professional Edition müssen beim Multishop-Betrieb für jeden Subshop die jeweiligen Plug-ins neu erworben werden. Es gilt: 1 Shop-URL = 1 Plug-in Lizenz. Ab der Premium Edition sind die erworbenen Plug-ins mehrfach nutzbar. 
 
►Frage: Ist es möglich, SmartStore.NET auf einem weiteren Server zu installieren, ohne dass Lizenzkosten dafür anfallen?     
Antwort: Kommt darauf an, diese Funktion heißt bei uns „SmartStore.NET-Instanz“ (abgeschlossene Einheit). Wenn Sie nur die „Community Edition“ nutzen, können Sie so viele Instanzen installieren, wie Sie möchten, da es sich hierbei um eine freie Lizenz handelt. Nutzen Sie dagegen eine der Editionen, sind die für die jeweilige Edition vorgesehenen Pro/Plug-ins* nur für den Hauptshop nutzbar. Ergo muss für die zweite Instanz eine neue Lizenz erworben werden.  
 
►Frage: Ist es möglich, SmartStore.NET in der Cloud zu nutzen? 
Antwort: Ja, SmartStore.NET kann auf beliebigen Cloud-System, wie z.B. Microsoft Azure, installiert und betrieben werden. Ein Multi-Instanz-Betrieb allerdings ist erst mit SmartStore.NET Enterprise möglich, weil nur diese Webfarm-fähig ist und alle erforderlichen Komponenten enthält, z.B. REDIS. Wenn Sie allerdings nur Ihre Medien-Dateien in die Cloud auslagern möchten, genügt auch die Premium Edition, welche das Azure „BLOB Storage“ Plugin enthält.
 
►Frage: Wie ist das mit der „SmartStore.NET-Instanz“, wenn es sich um zwei Server handelt, die dem gleichen Unternehmen angehören. 
Antwort: Es spielt keine Rolle, ob das zweite Unternehmen Ihnen gehört oder nicht. Die „SmartStore.NET-Instanz“ ist immer nur Server-bezogen, eine etwaige zweite Instanz muss neu erworben werden, diese ist aber entsprechend günstiger.  
 
►Frage: Muss ich die Lizenzgebühr jedes Jahr bezahlen?
Antwort: Nein und ja. NEIN, wenn Sie die Professional oder die Premium Edition erworben haben, dann wird die Lizenz einmal fällig. JA, wenn Sie die Enterprise Edition erwerben, dann ist die Lizenz jedes Jahr fällig; darin integriert ist allerdings ein 7/24 Support. 
 
►Frage: Was passiert, wenn ich meinen Onlineshop veräußern möchte – ist es möglich, meine Lizenz weiter zu verkaufen? 
Antwort: Ja, Sie können jederzeit Ihre Lizenz veräußern und bei uns kostenlos auf den neuen Besitzer registrieren lassen. Allerdings müssen Sie die Löschung gegenüber SmartStore durch Abgabe einer Vernichtungserklärung nachweisen. Der Supportvertrag kann in solch einem Fall nicht weiter veräußert werden. Dieser endet mit Datum der Vernichtungserklärung, der neue Besitzer kann bei uns einen neuen Supportvertrag nach seinen Wünschen erwerben.  
 
►Frage: Ist es möglich, eine Testlizenz für eine der Editionen für einen bestimmten Zeitraum zu bekommen, um die Software testen zu können?
Antwort: Ja, das ist kein Problem, Sie müssen uns nur Ihre Test-URL mitteilen und wir schalten Ihnen den Shop in der gewünschten Edition in der Regel für 30 Tage frei. Falls die Zeit nicht ausreichen sollte, können wir diese beliebig erhöhen.   
 
►Frage: Ich habe gelesen, dass wenn ich eine der Editionen erwerbe, der Support für 12 Monate inklusive ist. Was passiert danach?
Antwort: Das ist im Prinzip richtig, beim Erwerb der „Professional Edition“ können Sie den Silver oder Gold Support erwerben, dieser ist dann für 12 Monate gültig. Wenn Sie die „Premium Edition“ erwerben, sind der Gold oder der Platinum Support möglich, auch dieser läuft 12 Monate.
 
►Frage: Was passiert, wenn ich denn Support nicht mehr benötige kann ich diesen auch kündigen oder ist dieser für immer an die Lizenz gebunden? 
Antwort: Der Support-Vertrag ist nur beim Ersterwerb der Lizenz inklusive und läuft 12 Monate. Wenn Sie diesen nicht mehr benötigen, müssen Sie einen Monat vor Ablauf schriftlich kündigen. Die erworbene Lizenz bleibt Ihnen natürlich weiterhin erhalten.     
 
►Frage: Gilt die Supportregelung auch für die „Enterprise Edition“?
Antwort: Nein, bei der Enterprise Edition ist der Support Bestandteil dieser und nicht kündbar.   
 
►Frage: Was würde passieren, wenn ich denn Supportvertrag der „Enterprise Edition“ dennoch kündigen möchte.
Antwort: Wie schon beschrieben, ist das nicht möglich, wenn Sie darauf bestehen, den Supportvertrag zu kündigen, erlischt auch die Nutzung der „Enterprise Edition“.   
 
►Frage: Was heißt das konkret „erlischt auch die Nutzung der Enterprise Edition“?
Antwort: Da es keinen Unterschied zwischen der EULA und den Supportvertrag gibt, wäre die Kündigung des Vertrages als Ganzes zu verstehen, soll heißen, kündigen Sie den Vertrag, müssen Sie ab dem Ablaufdatum die Software löschen. Dann dürfen Sie diese also nicht weiter nutzen. Die Löschung müssen Sie gegenüber der SmartStore durch Abgabe einer Vernichtungserklärung nachweisen.
 
►Frage: Was passiert, wenn SmartStore ein Update rausbringt, nachdem ich den Supportvertrag gekündigt habe? Hilft mir SmartStore bei der Aktualisierung der neuen Version? 
Antwort: Nein, leider nicht, SmartStore hilft Ihnen nur mit einem laufenden Supportvertrag. Kommt das Update heraus, nachdem Sie gekündigt haben, haben Sie keinen Anspruch auf Hilfe durch die SmartStore.
 
►Frage: Was passiert, wenn SmartStore ein Update rausbringt, nachdem ich den Supportvertrag gekündigt habe? Komme ich an die aktualisierte Version heran?   
Antwort: Ja, das Update wird wie gewohnt über github.com zum Download bereitgestellt. Allerdings nur in der „Community Edition“, alle anderen Editionen werden Ihnen innerhalb des erworbenen (Major-Release) nur zur Verfügung gestellt, die Installation müssen Sie aber selbst vornehmen.   
 
►Frage: Ist es richtig, dass mein Anspruch auf ein Upgrade (Major-Release) verfällt, wenn ich keinen aktiven Supportvertrag mehr habe? 
Antwort: Ja und nein. Wenn Sie nur die „Community Edition“ nutzen, ist das kein Problem, wenn Sie aber Besitzer einer der kostenpflichtigen Editionen sind, wird Ihnen der Zugang der Pro/Plug-ins* nach einem (Major-Release) verwehrt. 
 
►Frage: Was muss ich tun, um an die nötigen Pro/Plug-ins* für das neue (Major-Release) zu kommen?
Antwort: Sie müssen einen passenden Supportvertrag Ihrer Edition abschließen, und ggf. auch einen Upgrade-Preis. 
 
►Frage: Kann ich, nachdem ich einen neuen Supportvertrag abgeschlossen habe und SmartStore mir die für meine Edition benötigten Pro/Plug-ins* installiert hat, den Supportvertrag wieder kündigen? 
Antwort: Ja, der Supportvertrag ist für 12 Monate gültig und kann einen Monat vor Ende schriftlich gekündigt werden. 
 
►Frage: Ist ein Upgrade (Major-Release) generell kostenlos?
Antwort: Ja und nein. Solch eine endlose „Flatrate“ bieten wir nur in Verbindung mit dem Supportvertrag „Platinum“ und der „Enterprise Edition“ an. Für alle anderen Editionen wird man einen angemessenen Preis für das Upgrade (Major-Release) zahlen müssen.   
 
►Frage: Ist es möglich, SmartStore.NET in der Cloud zu nutzen? 
Antwort: Ja, das Plug-in heißt bei uns Azure „BLOB Storage“ und ist ab der Premium Edition integriert. Sie können mit nur ein paar Klicks SmartStore.NET bei Microsoft Azure installieren und betreiben. 
 
►Frage: Ist es möglich, an den Quellcode der Pro/Plug-ins* zu kommen?
Antwort: Ja und nein. Der Quellcode der Pro/Plug-ins* wird auf Anfrage erst ab der „Enterprise Edition“ zur Verfügung gestellt.    
 
►Frage: Nehmen wir an, ich habe einen Supportvertrag mit der SmartStore und erwerbe im Marketplace ein von SmartStore entwickeltes Plug-in. Muss ich dafür einen extra Supportvertrag abschließen? 
Antwort: Nein, der Support für die von SmartStore entwickelten Plug-ins ist in Ihrem Supportvertrag inklusive. 
 
►Frage: Nehmen wir an, ich habe KEINEN Support-Vertrag mit SmartStore, oder ich habe diesen inzwischen gekündigt, und erwerbe im Marketplace ein von SmartStore entwickeltes Plug-in. Muss ich dafür einen extra Supportvertrag abschließen?
Antwort: Nein, wir haben für Plug-ins keinen separaten Supportvertrag; wenn sie KEINEN laufenden Supportvertrag mehr haben, müssen Sie Ihre Frage über das Forum richten, so wird SmartStore oder die Community Ihnen helfen. 
 
►Frage: Wenn ich im Marketplace ein NICHT von SmartStore entwickeltes Plug-in erwerbe und Fragen dazu habe, an wen kann ich mich wenden?
Antwort: Wenn das erworbene Plug-in von einem SmartStore-Partner oder einem anderen SmartStore.NET Anwender stammt, wobei es egal ist, ob dieses käuflich erworben wurde oder kostenlos ist, muss die Supportanfrage immer an den Entwickler direkt gestellt werden oder über das Forum.
 
►Frage: Ich habe irgendwo gelesen, dass ein über den Marketplace gekauftes Plug-in immer nur in dem (Major Release) gültig ist, in dem es gekauft wurde – ist das richtig? 
Antwort: Ja, ausschließlicher Vertragsgegenstand ist der Kauf der aktuellen Version des Plug-ins. Folgeversionen (Major Release) sind nicht Vertragsgegenstand und müssen neu erworben werden. Das gilt für SmartStore oder fremde Plug-ins.
 
►Frage: Ich habe gelesen, dass wenn ich einen Supportvertrag abschließe, ich diesen auch telefonisch nutzen kann, ist das richtig?
Antwort: Ja und nein, der telefonische Support ist erst ab „Platinum“ Support möglich, für „Silver“ und „Gold“ muss das Online-Helpdesk bzw. Ticketing System genutzt werden. 
 
►Frage: Irgendwo habe ich gelesen, dass SmartStore mir in den Servicezeiten innerhalb von 30 min. hilft, ist das richtig?
Antwort: Ja, ab dem „Platinum“ Support ist ein sogenannter „Emergency Support“ inklusive, der Ihnen innerhalb von 30 min. in den Servicezeiten hilft. Diese Hilfe wird Ihnen aber nur bei schwerwiegenden Probleme gewährt, das kann z.B. dann sein, wenn Sie nicht mehr in das Backend kommen oder der Shop nicht mehr erreichbar ist.     
 
►Frage: Was passiert, wenn ich eigene Plug-ins oder andere Anwendungen für SmartStore.NET geschrieben habe und der Shop deswegen nicht mehr oder nicht mehr stabil läuft? Greift in solch einem Fall mein Supportvertrag?
Antwort: Kommt darauf an – ab dem „Platinum“ Support leisten wir auch bei Eigenentwicklungen Support. Dieser ist aber nur reine Beratung, das heißt, wir entwickeln nicht für Sie, sondern schauen uns an, was Sie falsch gemacht haben könnten und geben Ihnen Tipps, wie Sie es besser machen können (Coaching).    
 
►Frage: Wenn wir die Enterprise Edition kaufen, können wir den kompletten Quellcode bekommen, ist das richtig?    
Antwort: Ja, die Enterprise Edition beinhaltet den Quellcode aller Enterprise Plug-ins.
 
Frage: Ich habe gelesen, dass bei der Enterprise Edition alle Pro/Plug-ins* quelloffen ausgeliefert werden. Dürfen wir innerhalb unserer Unternehmensgruppe SmartStore.NET mehrfach nutzen?
Antwort: Nein, wie schon erwähnt gilt die Lizenz nur für eine Instanz (abgeschlossene Einheit). Siehe Punkt Shop Lizenzen [10]
SmartStore.NET-Instanz (abgeschlossene Einheit) wird eine Installation von SmartStore.NET auf genau einem Webserver und einer Datenbank, die von dieser Installation referenziert wird, bezeichnet. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Datenbank-Server, in dem diese Datenbank eingebunden ist, auf dem Webserver oder - zwecks Lastenteilung - auf einem externen Server installiert wird. In einer Cloud Umgebung gilt die Bedingung äquivalent. Jede weitere SmartStore.NET-Instanz bedarf einer neuen Lizenz, die bei der SmartStore AG erworben werden kann. 
 
►Frage: Wenn wir an den quelloffenen Pro/Plug-ins* den Code erweitern, wird die Lizenz (EULA) dadurch ungültig? 
Antwort: NEIN, Sie können am Quellcode aller Ihnen überlassenen Pro/Plug-ins* ändern bzw. anpassen, was Sie möchten. Ihre Enterprise Lizenz (EULA) bleibt davon unberührt, sie bezieht sich nur auf dem von uns überlassenen Code. Wir gewähren Ihnen aber das Recht, die Basissoftware und die OS/Plug-ins** nicht nur zu verändern, sondern abgeleitete Werke dieser zu erstellen.
 
►Frage: Sind wir an Verträge oder Lizenzvereinbarungen gebunden, wenn wir Anpassungen vornehmen? Anders gefragt, müssen wir unseren angepassten Code der SmartStore oder der Community überlassen?
Antwort: NEIN, die Urheberrechte an Ihren Customized Code bleibt Ihr Eigentum und muss NICHT veröffentlicht bzw. an niemanden weitergegeben werden.  
 
Weitere Informationen finden Sie unter:
Haben Sie noch weitere Fragen zum SmartStore.NET?
Dann freut sich unser Kundenservice auf Ihre Anfrage. Diese können Sie per E-Mail an sales@smartstore.com oder telefonisch zu den u.a. Zeiten an uns richten. 
Tel: 0049.231.5335.0
Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

  • modernmicha gefällt das

Zihni Artar
SmartStore AG