Inhalte aufrufen

Profilbild

WebAPI liefert HTTP 422 für Orders/PaymentPaid bzw. AddShipment

Web API

  • Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.
2 Antworten zu diesem Thema

#1 Ralf Ehlert

Ralf Ehlert

    Newbie

  • Members
  • 4 Beiträge

Geschrieben: 24 October 2016 - 20:52

Hallo zusammen,

 

ich arbeite gerade mit der SmartStore WebAPI und komme damit recht gut voran.

 

Für unser Szenario brauchen wir die beiden Methoden PaymentPaid und AddShipment auf der Order-Entität, die allerdings nicht funktionieren und mit HTTP 422 Unprocessable Entity und folgenden Body returnen:

 

{
  "odata.error":{
    "code":"","message":{
      "lang":"en-US","value":"Methode nicht gefunden: \"!!1 SmartStore.DictionaryExtensions.GetValue(System.Collections.Generic.IDictionary`2<!!0,System.Object>, !!0)\"."
    }
  }
}
 
Das bekomme ich unabhängig ob eigener Client oder den Test API Client im Source Code.
Laden und Verändern ((GET, POST; PATCH etc) auf Entitäten funktionieren tadellos.
 
Quellcode ist aus GitHub gecloned und aktuell. Egal ob 2.6.x oder 3.x Branch, in beiden Fällen taucht der Fehler auf. 
Muss ich noch etwas extra einstellen, damit diese Operationen klappen?
 
Danke für die Unterstützung! :)


#2 Marcus Gesing

Marcus Gesing

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 3424 Beiträge

Geschrieben: 25 October 2016 - 12:06

Mit der 3.0 hab ich PaymentPaid gerade erfolgreich getestet. Die Meldung deutet auf einen Versionskonflikt von API-Plugin und SmartStore.Core.dll hin. Wahrscheinlich ist die SmartStore.Core.dll veraltet. Die Methode wurde am 23. August von GetValue in Get umbenannt.
 
In 3.0 ist das API-Plugin im Source-Code nicht mehr enthalten, d.h. 3.0 mit 2.6 API-Plugin führt zu diesem Fehler.
Wenn Sie die 2.6 nehmen, bin und Plugins löschen, Solution komplett neu erstellen, dann sollte es eigentlich funktionieren.

Schöne Grüße aus Düsseldorf,
Marcus Gesing


#3 Ralf Ehlert

Ralf Ehlert

    Newbie

  • Members
  • 4 Beiträge

Geschrieben: 25 October 2016 - 20:42

Habe gerade nochmal alles lokal aktualisiert, neu gebaut via Batch-File und Shop-Installation frisch eingerichtet. Die PaymentPaid Methode lief nun erfolgreich, ich gehe daher aus, dass die andere ebenfalls korrekt funktioniert.

 

Danke für die schnelle Rückmeldung!




Auch markiert mit einem oder mehrerer dieser Schlüsselwörter: Web API