Inhalte aufrufen

Profilbild
- - - - -

500 - Interner Serverfehler was nun?

Interner Serverfehler 500

  • Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.
8 Antworten zu diesem Thema

#1 Golf Maul

Golf Maul

    Neuer Benutzer

  • Members
  • 25 Beiträge

Geschrieben: 11 May 2016 - 11:59

Liebe SmartStore Community,

 

ich habe vor kurzem versucht das neue Update 2.5 aufzuspielen das leider vergebens. Habe davor ein kleines Backup gemacht mit Filezilla. Die kompletten Daten auf dem Destop und einer externen gespeichert. Nach dem Fehlschlag der Installation vom Update 2.5, hab ich alle Daten zurück aufgespielt und nun ist der Shop komplett weg und alles was mir bleibt ist diese Fehlermeldung:

 

500 - Interner Serverfehler. Problem bei der gesuchten Ressource. Sie kann nicht angezeigt werden.

 

Ist das nun ein Fehler an SmartStore oder am Anbieter?

 

Ich hoffe mir kann jemand helfen, mein Chef ist extrem sauer nun das der gesamte Shop weg ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

Golf Maul



#2 Artar

Artar

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 886 Beiträge

Geschrieben: 11 May 2016 - 15:05

Hallo Golf Maul,

 

zum Backup gehören einmal die Dateien auf dem Server und (viel wichtiger!) die Datenbank aus dem SQL-Server.

 

Spiel nochmal die 2.5 Dateien auf den Server auf und  ändere bitte das Attribut mode im Tag customErrors von RemoteOnly auf Off.

 

Hier ein Beispiel:

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="Off"/>
    </system.web>
</configuration>

Dann siehst du mehr Infos zum Fehler.


Zihni Artar
SmartStore AG


#3 Golf Maul

Golf Maul

    Neuer Benutzer

  • Members
  • 25 Beiträge

Geschrieben: 11 May 2016 - 15:26

Sehr geehrter Herr Arthar,

 

ich habe nun schnell noch ein Backup der SQL Datenbank gemacht. Das aufspielen vom Update 2.5 ist erstmal Sekundär. Ich möchte zuerst den Shop wieder haben wie er war. Doch bekomme nun nur diese Fehlermeldung:

 

uykzjikq.jpg

[SqlException (0x80131904): Ungültiger Spaltenname 'Seconds'.
Ungültiger Spaltenname 'Seconds'.]
   System.Data.SqlClient.SqlConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction) +1787814
   System.Data.SqlClient.SqlInternalConnection.OnError(SqlException exception, Boolean breakConnection, Action`1 wrapCloseInAction) +5341674
   System.Data.SqlClient.TdsParser.ThrowExceptionAndWarning(TdsParserStateObject stateObj, Boolean callerHasConnectionLock, Boolean asyncClose) +546
   System.Data.SqlClient.TdsParser.TryRun(RunBehavior runBehavior, SqlCommand cmdHandler, SqlDataReader dataStream, BulkCopySimpleResultSet bulkCopyHandler, TdsParserStateObject stateObj, Boolean& dataReady) +1693
   System.Data.SqlClient.SqlDataReader.TryConsumeMetaData() +61
   System.Data.SqlClient.SqlDataReader.get_MetaData() +90
   System.Data.SqlClient.SqlCommand.FinishExecuteReader(SqlDataReader ds, RunBehavior runBehavior, String resetOptionsString) +377
   System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteReaderTds(CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior runBehavior, Boolean returnStream, Boolean async, Int32 timeout, Task& task, Boolean asyncWrite, SqlDataReader ds) +1421
   System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteReader(CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior runBehavior, Boolean returnStream, String method, TaskCompletionSource`1 completion, Int32 timeout, Task& task, Boolean asyncWrite) +177
   System.Data.SqlClient.SqlCommand.RunExecuteReader(CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior runBehavior, Boolean returnStream, String method) +53
   System.Data.SqlClient.SqlCommand.ExecuteReader(CommandBehavior behavior, String method) +137
   System.Data.SqlClient.SqlCommand.ExecuteDbDataReader(CommandBehavior behavior) +41
   System.Data.Common.DbCommand.ExecuteReader(CommandBehavior behavior) +10
   System.Data.Entity.Infrastructure.Interception.DbCommandDispatcher.<Reader>b__c(DbCommand t, DbCommandInterceptionContext`1 c) +9
   System.Data.Entity.Infrastructure.Interception.InternalDispatcher`1.Dispatch(TTarget target, Func`3 operation, TInterceptionContext interceptionContext, Action`3 executing, Action`3 executed) +72
   System.Data.Entity.Infrastructure.Interception.DbCommandDispatcher.Reader(DbCommand command, DbCommandInterceptionContext interceptionContext) +356
   System.Data.Entity.Internal.InterceptableDbCommand.ExecuteDbDataReader(CommandBehavior behavior) +166
   System.Data.Common.DbCommand.ExecuteReader(CommandBehavior behavior) +10
   System.Data.Entity.Core.EntityClient.Internal.EntityCommandDefinition.ExecuteStoreCommands(EntityCommand entityCommand, CommandBehavior behavior) +37

[EntityCommandExecutionException: An error occurred while executing the command definition. See the inner exception for details.]
   System.Data.Entity.Core.EntityClient.Internal.EntityCommandDefinition.ExecuteStoreCommands(EntityCommand entityCommand, CommandBehavior behavior) +112
   System.Data.Entity.Core.Objects.Internal.ObjectQueryExecutionPlan.Execute(ObjectContext context, ObjectParameterCollection parameterValues) +737
   System.Data.Entity.Core.Objects.<>c__DisplayClass7.<GetResults>b__6() +97
   System.Data.Entity.Core.Objects.ObjectContext.ExecuteInTransaction(Func`1 func, IDbExecutionStrategy executionStrategy, Boolean startLocalTransaction, Boolean releaseConnectionOnSuccess) +288
   System.Data.Entity.Core.Objects.<>c__DisplayClass7.<GetResults>b__5() +154
   System.Data.Entity.SqlServer.DefaultSqlExecutionStrategy.Execute(Func`1 operation) +189
   System.Data.Entity.Core.Objects.ObjectQuery`1.GetResults(Nullable`1 forMergeOption) +279
   System.Data.Entity.Core.Objects.ObjectQuery`1.<System.Collections.Generic.IEnumerable<T>.GetEnumerator>b__0() +11
   System.Data.Entity.Internal.LazyEnumerator`1.MoveNext() +45
   System.Collections.Generic.List`1..ctor(IEnumerable`1 collection) +381
   System.Linq.Enumerable.ToList(IEnumerable`1 source) +58
   SmartStore.Services.Tasks.ScheduleTaskService.GetAllTasks(Boolean showHidden) +377
   SmartStore.Services.Tasks.TaskManager.Initialize() +80
   SmartStore.Web.MvcApplication.Application_Start() +566

[HttpException (0x80004005): An error occurred while executing the command definition. See the inner exception for details.]
   System.Web.HttpApplicationFactory.EnsureAppStartCalledForIntegratedMode(HttpContext context, HttpApplication app) +9918157
   System.Web.HttpApplication.RegisterEventSubscriptionsWithIIS(IntPtr appContext, HttpContext context, MethodInfo[] handlers) +118
   System.Web.HttpApplication.InitSpecial(HttpApplicationState state, MethodInfo[] handlers, IntPtr appContext, HttpContext context) +172
   System.Web.HttpApplicationFactory.GetSpecialApplicationInstance(IntPtr appContext, HttpContext context) +336
   System.Web.Hosting.PipelineRuntime.InitializeApplication(IntPtr appContext) +296

[HttpException (0x80004005): An error occurred while executing the command definition. See the inner exception for details.]
   System.Web.HttpRuntime.FirstRequestInit(HttpContext context) +9932052
   System.Web.HttpRuntime.EnsureFirstRequestInit(HttpContext context) +101
   System.Web.HttpRuntime.ProcessRequestNotificationPrivate(IIS7WorkerRequest wr, HttpContext context) +254

Wie kann ich nun dieses Problem beheben? Soll ich nun überall Secound rauslöschen oder wie?

 

Danke für die Hilfe! Ich bin mit meinem ABC am Ende.

 

LG

Golf Maul



#4 Murat Cakir

Murat Cakir

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 1001 Beiträge

Geschrieben: 11 May 2016 - 16:01

Diese Fehlermeldung deutet darauf hin, dass die Datenbank noch auf dem Stand der Version 2.5 ist. Das Widerherstellen des Datenbank-Backups (V2.2) ist womöglich fehlgeschlagen. Welchen Stand hatte denn die zurückgespielte Datenbank?

 

Außerdem: es wäre m.E. einfacher, sich mit dem Update-Fehler zu befassen und doch V2.5 zu installieren statt alles wieder zurückzurollen. Welchen Fehler genau gab es denn nach dem Update?


Murat Cakir
SmartStore AG


#5 Golf Maul

Golf Maul

    Neuer Benutzer

  • Members
  • 25 Beiträge

Geschrieben: 11 May 2016 - 16:29

Das Backup von der Datenbank hab ich erst nach dem ich das alles nun gemacht habe vollbracht. Davor hab ich noch kein Backup gemacht.

 

Ich lade nun die Daten von Update 2.5 hoch gerade und schaue nun was für eine Fehlermeldung erscheint.

 

Ich nehme mal an, laut der Installationsanleitung die ich von euch gefunden habe den App_Data und Media Ordner nicht löschen und dann beim übertragen auch den App_Data und Media Order vom ZIP Update nicht mit entpacken sondern alle außer App-Data und Media,richtig?



#6 Murat Cakir

Murat Cakir

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 1001 Beiträge

Geschrieben: 11 May 2016 - 16:39

Fast  ;) App_Data und Media solltest du ebenfalls entpacken: es gibt einige neue Dateien in diesen Ordnern.


Murat Cakir
SmartStore AG


#7 Golf Maul

Golf Maul

    Neuer Benutzer

  • Members
  • 25 Beiträge

Geschrieben: 11 May 2016 - 17:04

Fast  ;) App_Data und Media solltest du ebenfalls entpacken: es gibt einige neue Dateien in diesen Ordnern.

 

Soll ich die Datein dann überschreiben oder nur die fehlenden Datein übertragen?



#8 Golf Maul

Golf Maul

    Neuer Benutzer

  • Members
  • 25 Beiträge

Geschrieben: 11 May 2016 - 17:10

Vielen Dank genau das war der Fehler, ich hab die Media und App-DATA nicht mitübertragen ^^" So einfach der Fehler und doch große Auswirkung. Nun kann ich in Ruhe in den Feierabend gehen :)

 

Grüße

GolfMaul


  • Murat Cakir gefällt das

#9 Murat Cakir

Murat Cakir

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 1001 Beiträge

Geschrieben: 11 May 2016 - 18:38

Super, freut mich dass es geklappt hat.


Murat Cakir
SmartStore AG



Auch markiert mit einem oder mehrerer dieser Schlüsselwörter: Interner, Serverfehler, 500