Inhalte aufrufen

Profilbild
- - - - -

Title- und Meta-Tags der Startseite / vom Index


  • Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu verfassen.
74 Antworten zu diesem Thema

#21 Murat Cakir

Murat Cakir

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 990 Beiträge

Geschrieben: 08 December 2014 - 20:00

Ich verstehe gerade nicht, warum der _Root.Head.cshtml Workaround nicht mehr funktionieren sollte. Funktioniert nach wie vor einwandfrei. Bitte sicherstellen, dass der Code auch exakt wie beschrieben eingefügt wurde. Zur Version 2.5 werden wir dann hoffentlich einen separaten Editor implementieren, mit dem man flexibel Title und META-Tags für beliebige URLs bzw. URL-Muster definieren kann.

 

Ebenso verstehe ich nicht, wieso ganz plötzlich die Rewrite-Regeln nicht mehr greifen sollten. Wurden sie denn zuvor gesichert und wieder in die Web.config reinkopiert? Wir haben jetzt zwar einige Sicherheits-Barrieren eingebaut, aber Rewrite-Regeln sind hiervon in keinster Weise betroffen, da sie sehr früh in der IIS-Pipeline abgearbeitet werden; unser globaler NotFound-Handler wird gar nicht erst erreicht (gerade eben noch erfolgreich getestet).

 

Dennoch habe ich gerade - um zukünftige Updates etwas zu erleichtern - einen Mechanismus implementiert, der etwaige Rewrite-Regeln in externe Dateien auslagert. Auch wenn Regeln direkt über den IIS eingedaddelt werden, werden sie dann in Zukunft autom. in diesen externen Dateien abgelegt werden, und nicht mehr in der Haupt Web.config. Steht ab V2.1.1 zur Verfügung.


Murat Cakir
SmartStore AG


#22 Murat Cakir

Murat Cakir

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 990 Beiträge

Geschrieben: 08 December 2014 - 22:52

INFO: Ab V2.1.1 wird es nicht mehr notwendig sein, eine IIS-Regel für den kanischen Hostnamen einzurichten. Wir haben eine Option dafür implementiert, die die Umleitung direkt innerhalb von SmartStore.NET vornimmt: Regel für kanonischen Domänennamen (Nicht anwenden | www-Präfix erzwingen | www-Präfix weglassen). Siehe Commit fae7f86.


Murat Cakir
SmartStore AG


#23 MediArt

MediArt

    Profi

  • Members
  • 1538 Beiträge

Geschrieben: 09 December 2014 - 09:10

 

 

Ebenso verstehe ich nicht, wieso ganz plötzlich die Rewrite-Regeln nicht mehr greifen sollten. Wurden sie denn zuvor gesichert und wieder in die Web.config reinkopiert? Wir haben jetzt zwar einige Sicherheits-Barrieren eingebaut, aber Rewrite-Regeln sind hiervon in keinster Weise betroffen, da sie sehr früh in der IIS-Pipeline abgearbeitet werden; unser globaler NotFound-Handler wird gar nicht erst erreicht (gerade eben noch erfolgreich getestet).

Fakt ist, ich habe die alten Rewrite-Regeln, die ganz wunderbar funktioniert haben, exakt an die gleich Stelle in der aktuellen web.config kopiert und das Ergebnis war ein Serverfehler 500 - ganze Seite tot. Daher muss sich eben doch etwas verändert haben.

 

Ich schicke euch über das Support-Ticket gleich mal die alte web.config zu, dann könnt ihr euch selbst ein Bild machen und die Sache wird vielleicht auch etwas konkreter.


Grüßle, Marion

#24 MediArt

MediArt

    Profi

  • Members
  • 1538 Beiträge

Geschrieben: 09 December 2014 - 09:12

 

 

Ich verstehe gerade nicht, warum der _Root.Head.cshtml Workaround nicht mehr funktionieren sollte. Funktioniert nach wie vor einwandfrei. Bitte sicherstellen, dass der Code auch exakt wie beschrieben eingefügt wurde. Zur Version 2.5 werden wir dann hoffentlich einen separaten Editor implementieren, mit dem man flexibel Title und META-Tags für beliebige URLs bzw. URL-Muster definieren kann.

funktioniert aber nicht. Bei mir kam ne Fehlermeldung und bei den anderen offenbar auch. Die Lösung von Wolfgang Schmerge hat aber funktioniert.


Grüßle, Marion

#25 Murat Cakir

Murat Cakir

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 990 Beiträge

Geschrieben: 09 December 2014 - 18:53

funktioniert aber nicht. Bei mir kam ne Fehlermeldung und bei den anderen offenbar auch. Die Lösung von Wolfgang Schmerge hat aber funktioniert.

 

Wie lautet die Meldung denn? Wortlaut oder vielleicht Screenshot? Der Hinweis, es läge eine Meldung vor ist nicht hilfreich, solange wir nicht wissen, wie sie lautet. Ich würde der Sache nämlich gerne auf den Grund gehen, kann ich so aber nicht.


Murat Cakir
SmartStore AG


#26 MediArt

MediArt

    Profi

  • Members
  • 1538 Beiträge

Geschrieben: 09 December 2014 - 21:32

 

 

Wie lautet die Meldung denn? Wortlaut oder vielleicht Screenshot? Der Hinweis, es läge eine Meldung vor ist nicht hilfreich, solange wir nicht wissen, wie sie lautet. Ich würde der Sache nämlich gerne auf den Grund gehen, kann ich so aber nicht.

das hatte ich schon geschrieben - Serverfehler 500 - ich versuche das jetzt aber ganz bestimmt nicht noch einmal, nur um noch einen Screenshot nachzuliefern.

 

Das dürft ihr gerne an einem eurer Testprojekte ausprobieren. Meine web.config und den Code habt ihr doch längst. Also wo liegt das Problem? Da lässt sich doch alles ganz wunderbar testen und nachvollziehen.


Grüßle, Marion

#27 Murat Cakir

Murat Cakir

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 990 Beiträge

Geschrieben: 10 December 2014 - 00:11

das hatte ich schon geschrieben - Serverfehler 500 - ich versuche das jetzt aber ganz bestimmt nicht noch einmal, nur um noch einen Screenshot nachzuliefern.

 

Das dürft ihr gerne an einem eurer Testprojekte ausprobieren. Meine web.config und den Code habt ihr doch längst. Also wo liegt das Problem? Da lässt sich doch alles ganz wunderbar testen und nachvollziehen.

Serverfehler 500 ist ungefähr so aussagekräftig wie Syntax Error, nämlich gar nicht. Ein Rewrite-Problem lässt sich im übrigen am besten direkt auf dem Server nachvollziehen, da die häufigste Fehlerursache der IIS Webserver ist, und nicht die web.config oder sonstiger Code. Sei's drum, ich werde mir morgen erstmal deine web.config genauer anschauen.


Murat Cakir
SmartStore AG


#28 MediArt

MediArt

    Profi

  • Members
  • 1538 Beiträge

Geschrieben: 10 December 2014 - 07:09

 

 

Serverfehler 500 ist ungefähr so aussagekräftig wie Syntax Error, nämlich gar nicht.Ein Rewrite-Problem lässt sich im übrigen am besten direkt auf dem Server nachvollziehen, da die häufigste Fehlerursache der IIS Webserver ist, und nicht die web.config oder sonstiger Code. Sei's drum, ich werde mir morgen erstmal deine web.config genauer anschauen.

...das glaube ich gerne - allerdings hatte ich nicht die Muße, mir über die sinnvollsten Maßnahmen der Fehlerdokumentation erst einen Plan zu erstellen, um dann noch schnell einen Screenshot zu machen. Statt dessen habe ich umgehend die "alte" bzw. neue web.config zurück gespielt und mit meinem schlichten Gemüt einfach nur gehofft, dass alles noch soweit funktioniert...  :) 

Kleiner Reminder: Ich bin Kunde, ich darf derartige "Fehler" machen und "keine Ahnung" haben - genau genommen ist das sogar mein Job! Ansonsten wäre ich nämlich gar kein Kunde und hätte mir die Community Version selbst installiert. Aber trotzdem "Danke" für die Belehrung...  :rolleyes:


  • Chris_tian gefällt das
Grüßle, Marion

#29 Murat Cakir

Murat Cakir

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 990 Beiträge

Geschrieben: 10 December 2014 - 18:51

Ich habe mir jetzt deine web.config Datei mal genauer anngeschaut:

  • Sie überschreitet die 250 KB Grenze
  • Daher der Serverfehler 500.
  • 95% der Datei besteht aus Rewrite-Regeln, fast alle davon sind überflüssig.
  • Die Menge der Regeln führt unweigerlich zu erheblichen Performance-Problemen. Denn bevor der Webserver den eigentlichen Request verarbeiten kann, muss er zwangsweise alle Regeln evaluieren, und da sind sehr viele!

Zwei Dinge können/müssen jetzt gemacht werden:

  1. Die Regeln entschlacken, und
  2. sie in eine externe config-Datei auslagern (raus aus der web.config)

 

1.) Regeln entschlacken:

 

1.a: Regel-Definitionen verkürzen

 

Original:

  <rule name="http://www.yogisan-shop.com/fuellmaterial/dinkelspelzen/index.html nach http://www.yogisan-shop.com/dinkelspelzen-dinkelspreu-aus-kontrolliert-biologischem-anbau" stopProcessing="true">
    <match url="(.*)" />
    <conditions>
      <add input="{HTTP_HOST}" pattern="^(www.)?yogisan-shop.com" />
      <add input="{REQUEST_URI}" pattern="fuellmaterial/dinkelspelzen/index.html(.*)" />
    </conditions>
    <action type="Redirect" url="http://www.yogisan-shop.com/dinkelspelzen-dinkelspreu-aus-kontrolliert-biologischem-anbau" />
  </rule>

Neu:

  <rule name="fuellmaterial/dinkelspelzen/index.html nach dinkelspelzen-dinkelspreu-aus-kontrolliert-biologischem-anbau" stopProcessing="true">
    <match url="(.*)" />
    <conditions>
      <add input="{REQUEST_URI}" pattern="fuellmaterial/dinkelspelzen/index.html(.*)" />
    </conditions>
    <action type="Redirect" url="/dinkelspelzen-dinkelspreu-aus-kontrolliert-biologischem-anbau" />
  </rule>

Der Domainname kann grundsätzlich ausgelassen werden, er leitet sich eh autom. vom angeforderten Hostnamen ab. Die erste Bedingung (<add input="{HTTP_HOST}"... />) kann demzufolge auch weg. Dieser Vorgang, angewandt auf alle Regeln, spart womöglich bis zu 20% Dateiumfang ein.

 

1.b: Rewrite-Maps (statt -Rules)

Alle Quell/Ziel-Mappings lassen sich auch in viel verkürzterer Form im rewriteMap-Element definieren. Eine einzelne Regel (Rule) sorgt dann dafür, dass die passende Ziel-URL aus dem Map ermittelt wird. Diese Umstellung dürfte den Dateiumfang erheblich reduzieren und für deutlich mehr Performance sorgen. Und da das hier kein Forum für IIS Best-Practices ist, hier die entpr. Lektüre zum Lesen: Creating Rewrite Maps (leider englisch).

 

 

2.) Regeln auslagern

 

Zwei neue Dateien anlegen:

  • Config/RewriteMaps.config
  • Config/RewriteRules.config

Config/RewriteMaps.config:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<rewriteMaps>
  <rewriteMap name="MyRewriteMap">
    <add key="Quelle.html" value="/Ziel" />
    ...
  </rewriteMap>
</rewriteMaps>

Config/RewriteRules.config:

<rules>
  <clear />
  ... alle (verkürzten) Regeln aus Web.Config hier rein
</rules>

Web.Config dahingehend anpassen, dass die Regeln auch aus den zuvor angelegten Dateien ausgelesen werden:

...
<rewrite>
  <rewriteMaps configSource="Config\RewriteMaps.config" />
  <rules configSource="Config\RewriteRules.config" />
</rewrite>
...

Das Verwalten von Regeln über den IIS (oder sonst einem Web-basierten Tool, das der Hoster hierfür zur Verfügung stellt), führt fortan auch dazu, dass eben diese beiden Dateien aktualisiert werden, und nicht mehr die Web.Config. Ab Version 2.1.1 ist das im Übrigen Standard, wir greifen hier lediglich vor.


  • MediArt und Marcus Gesing gefällt das

Murat Cakir
SmartStore AG


#30 MediArt

MediArt

    Profi

  • Members
  • 1538 Beiträge

Geschrieben: 11 December 2014 - 11:27

Hallo,

 

wow - das klingt gut. Danke für die Mühe!  :)

 

Wahrscheinlich bekomme ich das irgendwann sogar hingefummelt... nur bis wann ist die Frage und bei google schlagen täglich neue Fehlerseiten auf... :unsure:

Könntet ihr das bitte für mich machen? ...ohne, dass ich deswegen gleich arm werde? Please??  :blush:  :)  :blush: 

Wenn ich von euch diese Dateien mit ein oder zwei Beispielen gefüllt bekäme, könnte ich den Rest analog selbst einpflegen. ;)


Grüßle, Marion

#31 Chris_tian

Chris_tian

    Senior Benutzer

  • Members
  • 1017 Beiträge

Geschrieben: 12 December 2014 - 19:11

Hallo,

 

ihr könnt mal folgendes ausprobieren (auf eigene Gefahr).

Hat bei mir geklappt ist aber noch nicht von den Entwicklern abgesegnet.

 

In der Datei "_Root.Head.cshtml" im Verzeichnis "Views/Shared" die Zeile

 

<title>@Html.SmartTitle(true)</title>

 

durch

 

<title>@Html.SmartTitle(false)</title>

 

ersetzen.

 

Natürlich müssen dann bei den Warengruppen/Produkten/Seiten überall die Titel/Keywords/Description eingetragen werden.

Ansonsten werden dort die Default-Werte angezeigt die ihr unter

Konfiguration -> Einstellungen -> Allgemeine Einstellungen Reiter "Suchmaschinen" eingetragen habt. 

 

Bitte auf jeden Fall vorher eine Sicherungskopie der Datei erstellen.

 

Liebe Grüße

 

Wolfgang

 

Wenn ich diese Änderung vornehme, wird der Shopname nicht mehr hinten angehängt!


CS BikeWear


#32 MediArt

MediArt

    Profi

  • Members
  • 1538 Beiträge

Geschrieben: 12 December 2014 - 21:18

 

 

Wenn ich diese Änderung vornehme, wird der Shopname nicht mehr hinten angehängt!

das ist doch gut so - weshalb willst Du Dir den kostbaren Raum für Deinen Titel vom Shopnamen kürzen lassen?  :D


Grüßle, Marion

#33 Chris_tian

Chris_tian

    Senior Benutzer

  • Members
  • 1017 Beiträge

Geschrieben: 13 December 2014 - 10:21

das ist doch gut so - weshalb willst Du Dir den kostbaren Raum für Deinen Titel vom Shopnamen kürzen lassen?  :D

 

Mein SEO hat mir das empfohlen. Aber sinnvoll hin oder her, ich habe im Backend eingestellt, dass der Shopname angehängt wird, aber er wird es nicht. Es liegt also ein Fehler vor.


CS BikeWear


#34 MediArt

MediArt

    Profi

  • Members
  • 1538 Beiträge

Geschrieben: 13 December 2014 - 12:56

 

 

Mein SEO hat mir das empfohlen. Aber sinnvoll hin oder her, ich habe im Backend eingestellt, dass der Shopname angehängt wird, aber er wird es nicht. Es liegt also ein Fehler vor.

Nein, tut es nicht, da Du ja im Quellcode gerade diese Funktion deaktiviert hast: 
 

In der Datei "_Root.Head.cshtml" im Verzeichnis "Views/Shared" die Zeile

 

<title>@Html.SmartTitle(true)</title>

 

durch

 

<title>@Html.SmartTitle(false)</title>

 

ersetzen.


Grüßle, Marion

#35 Chris_tian

Chris_tian

    Senior Benutzer

  • Members
  • 1017 Beiträge

Geschrieben: 13 December 2014 - 15:33

Nein, tut es nicht, da Du ja im Quellcode gerade diese Funktion deaktiviert hast: 
 

In der Datei "_Root.Head.cshtml" im Verzeichnis "Views/Shared" die Zeile

 

<title>@Html.SmartTitle(true)</title>

 

durch

 

<title>@Html.SmartTitle(false)</title>

 

ersetzen.

 

Genau,

 

ich habe also nicht die Möglichkeit einen für die Startseite einzigartigen Titel auszugeben und wie eingestellt meinen Shopnamen anzuhängen.

 

Die Frage ist, wieso der Standard Titel angehängt wird und nicht wie eigentlich gewollt der Shopname?!


Bearbeitet von Chris_tian, 13 December 2014 - 15:36,

CS BikeWear


#36 MediArt

MediArt

    Profi

  • Members
  • 1538 Beiträge

Geschrieben: 13 December 2014 - 17:06

Hallo Christian,

 

derzeit leider nicht - aber "vielleicht" ab der Version 2.5 ...

 

 

 

Murat Cakir: "(...)Zur Version 2.5 werden wir dann hoffentlich einen separaten Editor implementieren, mit dem man flexibel Title und META-Tags für beliebige URLs bzw. URL-Muster definieren kann.(...)

Grüßle, Marion

#37 MediArt

MediArt

    Profi

  • Members
  • 1538 Beiträge

Geschrieben: 19 December 2014 - 11:31

Hallo zusammen,

 

alle die das Update inzwischen aufgespielt haben - schaut mal bei google Webmaster vorbei: Da Smartstore die interne Linkstruktur geändert hat, schlagen dort etliche neue 404 Seiten auf.


Grüßle, Marion

#38 Chris_tian

Chris_tian

    Senior Benutzer

  • Members
  • 1017 Beiträge

Geschrieben: 19 December 2014 - 12:01

Hallo zusammen,

 

alle die das Update inzwischen aufgespielt haben - schaut mal bei google Webmaster vorbei: Da Smartstore die interne Linkstruktur geändert hat, schlagen dort etliche neue 404 Seiten auf.

 

Die Sitemap macht auch Probleme "Dies ist keine gültige URL. Korrigieren Sie die URL und reichen Sie die Daten erneut ein."


  • MediArt gefällt das

CS BikeWear


#39 Wolfgang Schmerge

Wolfgang Schmerge

    SmartStore AG

  • Administrators
  • 1686 Beiträge

Geschrieben: 19 December 2014 - 12:20

Hallo Christian,

 

die Sitemap befindet sich mittlerweile unter

https://www.cs-bikewear.de/sitemap.xml

 

Bitte neu bei Google einreichen.

 

Liebe Grüße

 

Wolfgang


Viele zusätzliche SmartStore.NET Plugins gibt es im MARKETPLACE:
http://community.sma...dex.php?/files/

 

Die deutsche SmartStore.NET Online-Dokumentation gibt es hier:
http://docs.smartsto...display/smnetde

In dem folgenden BLOG findet man interessante Tipps & Tricks zum Thema "SmartStore.NET":

http://community.sma...t-tipps-tricks/


#40 Chris_tian

Chris_tian

    Senior Benutzer

  • Members
  • 1017 Beiträge

Geschrieben: 19 December 2014 - 12:22

Hallo Christian,

 

die Sitemap befindet sich mittlerweile unter

https://www.cs-bikewear.de/sitemap.xml

 

Bitte neu bei Google einreichen.

 

Liebe Grüße

 

Wolfgang

 

Ich weiß, diese habe ich auch eingereicht.


  • MediArt gefällt das

CS BikeWear