Inhalte aufrufen





Profilbild
- - - - -

Erweiterung/Änderung der Links im Footerbereich von SmartStore.NET

Geschrieben von Wolfgang Schmerge , 25 August 2016 · 714 Aufrufe

SmartStore.NET ecommerce footer links
Erweiterung/Änderung der Links im Footerbereich von SmartStore.NET

Die Links im Footerbereich können nicht im Adminbereich bearbeitet/erweitert werden.
Eingefügtes Bild

Für eine Änderung muss die Datei „Footer.cshtml“ im Shop-Installationsverzeichnis „Views/Common“ bearbeitet werden.

Beispiel: Sortierung der Links
In diesem Beispiel soll der System-Link „Rechtshinweise“ aus dem Block „Firma“ in den Block „Service“ an dritter Stelle verschoben werden.
Dazu die Datei „Footer.cshtml“ in einem Texteditor öffnen. Zur Vorsicht eine Sicherung der Datei erstellen.
Dort nach „Disclaimer“ suchen.
Die deutschen Texte für die System-Links befinden sich nicht direkt in der Datei sondern werden im Adminbereich unter den Sprachressourcen verwaltet.
Den folgenden Code ausschneiden:
                                                        @if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("disclaimer"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["disclaimer"]">@T("Disclaimer")</a></li>
							}

und zwischen dem folgenden Code einfügen.
@if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("privacyinfo"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["privacyinfo"]">@T("PrivacyNotice")</a></li>
							}
							@if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("conditionsofuse"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["conditionsofuse"]">@T("ConditionsOfUse")</a></li>
							}
So sollte es dann aussehen:
@if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("privacyinfo"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["privacyinfo"]">@T("PrivacyNotice")</a></li>
							}
                                                        @if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("disclaimer"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["disclaimer"]">@T("Disclaimer")</a></li>
							}
							@if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("conditionsofuse"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["conditionsofuse"]">@T("ConditionsOfUse")</a></li>
							}
Das Ergebnis:

Eingefügtes Bild

Sollen in diesem Beispiel auch noch der Text geändert werden (Z.B. in „Widerrufsrecht“) muss dafür die entsprechende Sprachressource geändert werden.

Dafür im Adminbereich unter „Konfiguration -> Regionale Einstellungen -> Sprachen“ bei der deutschen Sprache auf „Ressource editieren“ klicken und in der Spalte „WERT“ auf das Trichter-Symbol klicken. Nun den Wert „Rechtshinweise“ eintragen und auf „FILTER“ klicken.
Eingefügtes Bild

Den Wert wie gewünscht ändern und speichern.
Eingefügtes Bild
Das abschließende Ergebnis.
Eingefügtes Bild


Beispiel: Erweiterung von Links im Footerbereich

Im folgenden Beispiel soll eine unter „CMS -> Seiten & Inhalte“ neu eingerichtete Seite (Z.B. Batterierücknahme) im Footerbereich unter dem Service-Block an zweiter Stelle verlinkt werden.

Dazu die Datei „Footer.cshtml“ in einem Texteditor öffnen. Zur Vorsicht eine Sicherung der Datei erstellen.
Dort nach „ShippingReturns“ suchen.
Die deutschen Texte für die System-Links befinden sich nicht direkt in der Datei sondern werden im Adminbereich unter den Sprachressourcen verwaltet.

Den folgenden Code kopieren und direkt darunter wieder einfügen.
@if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("shippinginfo"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["shippinginfo"]">@T("ShippingReturns")</a></li>
							}

So sollte es dann aussehen:
@if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("shippinginfo"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["shippinginfo"]">@T("ShippingReturns")</a></li>
							}
@if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("shippinginfo"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["shippinginfo"]">@T("ShippingReturns")</a></li>
							}
Der zusätzliche Code muss wie folgt abgeändert werden.
Anstelle von „shippinginfo“ den Systemnamen der gewünschten Contentseite eintragen.
Z.B. „batterie“.
Der Ressourcenname „ShippingReturns“ wird durch einen neuen Ressourcenname (z.B. „batterierueckgabe“ ersetzt.

Der Code sollte nun wie folgt aussehen:
@if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("shippinginfo"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["shippinginfo"]">@T("ShippingReturns")</a></li>
							}
@if (Model.TopicPageUrls.ContainsKey("shippinginfo"))
							{
								<li><a href="@Model.TopicPageUrls["batterie"]">@T("batterierueckgabe")</a></li>
							}
Da der Ressourcenname „batterierueckgabe“ dem Shop-System noch nicht bekannt ist muss dieser als nächstes eingerichtet werden.
Im Adminbereich unter „Konfiguration -> Regionale Einstellungen -> Sprachen“ bei der deutschen Sprache auf „Ressource editieren“ klicken und einen neuen Ressourcenname anlegen.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
So sieht das fertige Ergebnis aus:
Eingefügtes Bild




September 2017

S M D M D F S
     12
3456789
10111213141516
171819 20 212223
24252627282930

September 2017

S M D M D F S
     12
3456789
10111213141516
171819 20 212223
24252627282930